SKL-Ü50 // Überdruckklappe

Produktbeschreibung

Überdruckklappe mit rechteckigem Anschlussquerschnitt, für vertikalen Einbau (horizontale Luftströmung), mit einem Öffnungsdruck von 50 Pa mit einem Toleranzbereich von +0 % / -10 % (im Bereich von 2,5 bis 3,0 m/s Anströmgeschwindigkeit). Gehäuse aus verzinktem Stahlblech, mit beidseitig angekanteten Flanschen für den Luftleitungsanschluss und / oder die direkte Montage in oder vor einen Wanddurchbruch. Die speziell gekanteten Lamellen aus verzinktem Stahlblech sind auf den Öffnungsdruck abgestimmt, und ragen auch in völlig geöffnetem Zustand nicht aus dem Gehäuse heraus. Die Lamellen lagern in Messing-Lagerbuchsen bzw. Bundbüchsen aus Spezial-Kunststoff.

Produktdokumentation

SKL-Ü50 Überdruckklappen