SKL-A // Überdruckklappe

Produktbeschreibung

ÜBERDRUCKKLAPPE MIT ALULAMELLEN

Überdruckklappe mit rechteckigem Anschlussquerschnitt, für vertikalen Einbau (horizontale Luftführung). Gehäuse aus verzinktem Stahlblech, mit beidseitig angekanteten Flanschen für den Luftleitungsanschluss und/oder die direkte Montage in, oder vor einen Wanddurchbruch. Die speziell gekanteten Lamellen aus Aluminium (s = 1,0mm) ragen auch in völlig geöffnetem Zustand nicht aus dem Gehäuse heraus. Die Lamellen lagern in seitlich ins Gehäuse eingepressten Kunststoff-Lagerbuchsen und sind mittels Spezial-Bundbüchsen auf die Achsen aufgesteckt.

Produktdokumentation

SKL-A Überdruckklappen